E-Roller von Econelo S1000 in Braun

2.099,00 

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 78087-S1000.32 Kategorien: ,

Beschreibung

Produktinformationen „E-Senioren-Dreiradroller ECONELO S1000“ (eroller)
Mit dem Elektro Seniorenmobil im Alter selbstbestimmt unterwegs. Sie wollen Raus in die Natur? Dann ist das nachhaltige Senionrenmobil von Eonello genau das richtige für Sie.
Mit unserem Eletro Seniorenmobil Econelo S1000 bieten wir Ihnen ein umweltfreundliches und sehr verkehrssicheres Fahrzeug für diesen Zweck.
Technische Daten:
Motor: Starker 1000 Watt Motor
Bremsen: Scheibenbremse vorne
Reichweite:  ca. 60 km
Geschwindigkeit: 25kmh Schnell (auf 15kmh drosselbar)
-Großer Sitz
-viel Stauraum
Steigung: bis zu 17°
Straßenzugelassen mit Mofa Nummernschild EEC
Zulässiges Gesamtgewicht: 190 kg
Zuladung: 90kg (Fahrer)
Größe:
Länge: 1,6m
Breite: 67cm
Höhe: 100cm
Radstand: 106cm
Sitzhöhe: 45cm gemessen ab Trittbrett
Fußraum: Diagonal gemessen 41cm Freiraum
Stauraum hinten: 54cm/28 cm/ 32 cm B/H/L
Straßenzulassung: Ja
Motorleistung: starker 1000 Watt Motor
Motor: Bürstenloser Elektro-Motor
Ladespannung: 220 V
Blei Akku: 60V / 20 Ah (Akku ist wartungsfrei)
Ladezeit: 6-8 Stunden
Reichweite: ca. 55-65 km
Maximale Geschwindigkeit: 25 km/h
Geschwindigkeitbegrenzer: 25 km/h, 15 km/h, 6 km/h
Rückwärtsgang: vorhanden, mit Warnton
Gesamt Leergewicht mit Blei Akku: 100 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 190 kg
Bremse vorne: Scheibenbremse
Sicherheitsrollen: vorhanden
Rücklichtbremse: vorhanden
Wegfahrsperre: vorhanden-Lenkradsperre
Restenergieanzeige: vorhanden am Tacho
Armlehnen: klappbar
Sitz: Kunstleder, verstellbar nach vorne und hinten
Antriebsart: Heckantrieb
Blinkanlage: vorhanden
Hupe: vorhanden
Federung: Teleskopgabel ölgedämpft
Display: LED beleuchtet
KM-Zähler: vorhanden
Bereifung: 10 Zoll, 2,2 Bar
Steigung: bis zu ca. 17 Grad
Maße: Länge: 160cm Breite: 67cm Höhe: 100cm
Radstand: 105cm
Sitzhöhe: 45cm gemessen ab Trittbrett
Fußraum: Diagonal gemessen 41cm Freiraum
Fahrzeug kann auf Wunsch auf 15kmH gedrosselt werden. Bitte bei der Bestellung angeben (gegen Aufpreise)Lieferumfang:
1x S100 Fahrzeug
2x Schlüssel
1x Bedienungsanleitung
1x Fahrzeugschein
1x Spiegel links und rechts
1x Ladegerät für Haushaltssteckdose
1x Sicherheitsgurt
1x Stauraumbox hinter dem Sitz
1x SicherheitsgurtErsatzteile und einen Reparaturservice im Falle eines Falles stehen selbstverständlich zur Verfügung
Lieferung ist ganz einfach und wird bis an die Haustüre fahrbereit und zusammengebaut mit der Spedition geliefert. (Lieferzeit 3-5 Werktage)Features:
Auf drei Rädern unabhängig sein – der ECONELO S1000 im Stadtverkehr
Mit unserem Elektro Seniorenmobil auf drei Rädern haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten. In der ersten Fahrstufe mit 6 km/h können Sie auch in Fußgängerzonen oder auf Gehwegen unterwegs sein, einen Einkaufsbummel machen, Essen gehen, zum Arzt, zum Optiker oder ins Hörgerätestudio fahren. In manchen großen Einkaufszentren, die sehr gut barrierefrei ausgebaut sind, können Sie mit dem Scooter sogar ins Gebäude fahren, etwa an den Infoschalter oder einen Bankschalter. Sie fahren ja elektrisch, das ist auch im Haus kein Problem.

Auch Fahrradwege die für Mofas frei sind, dürfen Sie mit dem Scooter benutzen. Hier sollten Sie einen schnelleren Gang wählen, weil sie sonst für die Fahrradfahrer ein Verkehrshindernis sind.

Sie können auch in der dritten Fahrstufe mit 25 km/h über die Landstraße rollen und sind mit dem kleinen Versicherungskennzeichen ein vollwertiges Mitglied im Straßenverkehr. So steht auch kleinen Ausflügen, Verwandtschaftsbesuchen oder Scooterausflügen mit Freunden nichts im Weg. Unser S1000 hat mit seiner Batteriekapazität von 20 Ampèrestunden eine Reichweite von ca. 60 Kilometern. Im Umkreis von 30 Kilometern um Ihren Wohnort können Sie also Freunde besuchen oder einen Kaffee trinken gehen, ohne sich Sorgen um die Heimfahrt machen zu müssen. Wenn Sie weiter fahren wollen, dann brauchen Sie nur eine normale Steckdose, wo Sie Ihren elektrischen Dreirad Roller wieder aufladen. Ein kompletter Ladevorgang dauert sechs bis acht Stunden. Aber Sie können den S1000 jederzeit an die Steckdose hängen, das integrierte, intelligente Ladegerät erlaubt jederzeit ein Nachladen oder teilweises Aufladen. Wo immer Sie ein Päuschen einlegen, können Sie also nach einer Steckdose fragen und Ihre Reichweite ein bisschen verbessern. Dabei können Sie Ihre Freunde oder auch den Kaffeehausbesitzer beruhigen: Ein kompletter Ladevorgang kostet höchstens ca. 50 Cent. Wenn Sie den Scooter also nur anhängen solange Sie Kaffee trinken, wird Ihr freundlicher Gastgeber das garantiert nicht an seiner Stromrechnung bemerken.

Rechtliche Fragen:

Besteht für den Elektro Dreirad Roller Helmplicht?
Ja. Für Leichtkrafträder mit einer Geschwindigkeit über 20 km/h besteht Helmpflicht.
Auf welchen Fahrzeugen gilt die Helmpflicht? Motorrad, Trike, Roller & Co.
Nicht nur auf dem Motorrad: Die Helmpflicht gilt auch für Trikes, Roller, Quads und Co.
Wie bereits gesehen, beschränkt sich die Helmpflicht nicht aufs Motorrad, sondern ist grundsätzlich für sämtliche motorisierte unüberdachten Zwei-, Drei und Mehrräder verbindlich – sofern diese eine bestimmte HYPERLINK „https://www.bussgeldkatalog.org/mindestgeschwindigkeit/“Mindestgeschwindigkeit überschreiten. Auf allen Zwei- und Dreirädern, die zumindest bauartbedingt schneller als 20 km/h fahren können, gilt die Helmpflicht. Neben dem Motorrad trifft dies damit auch Roller, Chopper und Trikes sowie Quads.
Eine Ausnahme ist nur dann zulässig, wenn das Gefährt mit einer zulässigen Rückhalteeinrichtung (Sicherheitsgurt) ausgestattet ist und der Fahrer diesen auch anlegt (§ 21a Absatz 2 Satz 2 StVO).
Damit kann auf einem Trike die Helmpflicht dann entfallen, wenn dieses mit einem ordnungsgemäßen Sicherheitsgurt ausgestattet ist. Grundsätzlich sind Stürze mit Trikes durch die Stützwirkung der hinteren Doppelbereifung weitgehend unwahrscheinlich. Doch auch die motorisierten Dreiräder verfügen nicht über einen schützenden Käfig, der im Falle eines Unfalles den Fahrer vor Schlimmerem bewahren könnte.

Benötige ich einen Führerschein?
Ja, das Dreirad ist ähnlich wie ein Mofa. Und dafür braucht man eine Mofa-Prüfbescheinigung Führerschein Klasse AM der eine Autoführerschein B bei dem die Klasse AM mit eingeschlossen ist.
Brauche ich ein Nummernschild?
Wer ein ab 15 km/h schnelles Elektro Trike erwirbt, muss dieses bei einer Versicherung anmelden und das Versicherungskennzeichen hinten anbringen. Das Nummernschild ist von den Mofas bekannt. ( Haftplicht oder Teilkasko Nummernschild)
Voraussetzungen für die Zulassung eines Fahrzeugs als Krankenfahrstuhl
Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, damit ein Fahrzeug rechtlich als Krankenfahrzeug gelten kann, das gehbehinderte, erkrankte oder behinderte Personen fahren dürfen:
Das Fahrzeug
• muss in seiner Bauart für die Nutzung durch Körperbehinderte geeignet sein
• darf nicht mehr als einen Sitz haben
• kann überdacht sein
• darf leer samt Akku aber ohne Fahrer höchstens 300 kg wiegen
• darf höchstens ein zulässiges Gesamtgewicht von 500 kg haben
• darf maximal 110 cm breit sein
• darf bauartbedingt höchstens 15 km/h fahren
Unsere offenen, elektrischen Dreiradroller fallen unter diese Grenzen, sofern sie auf 15 km/h Geschwindigkeit begrenzt werden. Das Elektro Senioren Mobil mit 25km/h ist zu schnell. Ob es unter diesen Umständen einen Zuschuss der Krankenkasse zur Anschaffung eines E-Dreirad Rollers gibt, das muss jeweils im Einzelfall mit der Versicherung geklärt werden.

Zusätzliche Information

Marke

Econolo

Farbe

Braun

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.